Horst Jagau Spitzenkandidat – CDU Samtgemeinde Salzhausen stellt Liste für Kommunalwahl auf!

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Samtgemeinde Salzhausen stand ganz im Zeichen der kommenden Kommunalwahl am 12. September. Rund 50 Mitglieder hatten sich unter strengen Corona-Regeln in der Sporthalle Auetal versammelt, um die Kandidaten für den Samtgemeinderat zu wählen und eine Empfehlung zur Nominierung der Kandidaten für den nächsten Kreistag auszusprechen.

Einstimmig wurde Horst Jagau aus Garlstorf als Spitzenkandidat und damit als Kandidat für den Ratsvorsitz gewählt, gefolgt von dem jetzigen Fraktionsvorsitzenden Michael Klaproth aus Oelstorf und der erst 22-jährigen Theresa Bostelmann aus Toppenstedt.

Auf den weiteren Plätzen folgen Marianne Krause-Rick aus Wulfsen, Lars Jaap aus Vierhöfen, Eckhard Domnick aus Garstedt, Christiane Oertzen aus Salzhausen, Markus Hellwig aus Wulfsen, Sascha Steeg aus Toppenstedt, Sören Wohler aus Vierhöfen, Hans-Georg Stolte aus Garstedt, Stephan Kabbe aus Salzhausen, Stefan Hinrichs aus Wulfsen, Thomas Kaiser aus Toppenstedt, Ralf-Peter Dieck aus Oelstorf, Timo Petersen aus Wulfsen, Jack Knoblich aus Salzhausen, Mark Loleit aus Eyendorf und Angela Lührs aus Salzhausen.

Als Kandidaten für den Kreistag wurden Willy Isermann aus Toppenstedt, Christiane Oertzen aus Salzhausen, Michael Klaproth aus Oelstorf, Markus Hellwig aus Wulfsen und Mark Loleit aus Eyendorf

von der Versammlung bestimmt.

„Mit unseren engagierten Kandidaten bieten wir den Bürgern ein sehr gutes Angebot und damit eine sehr gute Mischung aus erfahrenen und neuen Kandidaten, jüngeren und älteren, Frauen und Männern aus fast allen Orten unserer Samtgemeinde,“ stellt CDU Vorsitzender Eckhard Domnick abschließend erfreut fest.