Wir sagen „Dankeschön“

Liebe Garstedterinnen und Garstedter,

für Ihre Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen, das Sie unseren ehrenamtlichen CDU-Ratsmitgliedern in der vergangenen Legislaturperiode entgegengebracht haben. Wir möchten Ihnen unser Team und einige unserer Ziele für die Wahl des neuen Gemeinderates am 12.09.2021 vorstellen.

Wir leben in einer charmanten Mischung aus dörflichen Strukturen und einer wunderschönen landwirtschaftlich geprägten Umgebung. In Garstedt gibt es eine Krippe, einen Kindergarten und die Grundschule. Das überaus aktive Vereinsleben bietet zusätzlich ein breit gefächertes Angebot für unseren Nachwuchs und die erwachsenen Gemeindemitglieder.

Die Nähe zur Metropole Hamburg verschafft uns dazu viele wirtschaftliche Vorteile und sichert uns allen eine hohe Lebensqualität und macht Garstedt durch die gute Infrastruktur auch interessant für junge Familien. Die vielen kleinen und mittelständischen Gewerbebetriebe sind das Fundament für wohnortnahe Arbeitsplätze und tragen über Steuern und Abgaben von Arbeitnehmern und Arbeitgebern zum Wohle der Gemeinde bei.

Wir befinden uns vor großen Herausforderungen: eine schwierige Haushaltslage, der demographische Wandel, der immer knapper werdende Wohnraum sowie Veränderungen am Arbeitsmarkt, in der Landwirtschaft und bei Handel und Gewerbe. All das gilt es zu bewältigen und hier sind nachhaltige Lösungen gefragt.
Die CDU steht dabei immer für eine gewissenhafte Haushaltspolitik und generationengerechte Investitionsmaßnahmen.

Unsere Gemeinde!

Wir legen unsere Politik steht bürgernah an „immer mit dem Ohr“ ganz dicht bei Ihnen!
Die CDU Garstedt tritt an mit einer modernen, in die Zukunft gerichteten Mannschaft! Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Zukunft Garstedts gemein-sam mit Ihnen zu gestalten – teamorientiert, transparent und nachhaltig, dafür stehen unsere engagierten Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinde-rat und den Samtgemeinderat!

Schenken Sie uns bei dieser Wahl Ihr Vertrauen und geben Sie Ihre Stimmen der CDU.

Seit langem besteht der Wunsch, einen Dorftreff einzurichten. Wir verfolgen konkrete Ansätze, dies in die Realität umzusetzen. Sprechen Sie uns gern persönlich an und teilen Sie auch Ihre Ideen mit uns. Wir werden uns verstärkt für einen Bürgerbus einsetzen, der die Mobilität unserer Mitbürger unterstützt.

Bezahlbarer Wohnraum in kleinen Einheiten. Sie möchten sich im Alter verkleinern, weil der Wohnraum zu groß, der Garten zu aufwendig und das Laub im Herbst zu viel ist? Dafür brauchen wir Bebauungspläne, die entsprechende Bebauungsmöglichkeiten vorsehen. Mit der aktuellen Ratsmehrheit ist das nicht umsetzbar. Daher brauchen wir Ihre Stimmen für Ihre Interessen. Sie haben Kinder, die in Garstedt bleiben möchten und suchen eine bezahlbare dem Dorfbild angepasste 1,5 -2 Zimmer-Wohnung. Sie wollen Ihre Kinder unterstützen in Ihrer Nähe wohnen zu bleiben? Auch dafür werben wir um Ihre Stimmen. Dabei orientieren wir uns an dem Konzept Garstedt 2030, das die Wünsche unserer Bürgerinnen und Bürger beinhaltet.

Durch Samtgemeinde- und Kreisumlage, sowie Corona bedingte Steuerausfälle ist der finanzielle Spielraum der Gemeinde stark eingeschränkt. Wir treten ein für eine nachhaltige Finanzpolitik, die den kommenden Generationen Spielraum für eigene Ideen, Entscheidungen und Lösungen lässt. Sparsamkeit und Investitionen sind für uns keine unüberbrückbaren Gegensätze. Wir als CDU werden KEINE unerfüllbaren Zusagen aus wahltaktischen Gründen machen – wir fühlen uns Ihrem Steuergeld und unseren Möglichkeiten verpflichtet!
Wir werden auch zukünftig sehr verantwortungsvoll mit den Steuergeldern der Gemeinde umgehen und die Prioritäten im besten Bürgersinn setzen.

In Zeiten der weltweiten Rodungen und des notwendigen Schutzes unseres Mikroklimas im Dorf hat der Schutz unserer großen Bäume eine besondere Bedeutung. Deren Erhalt, auch auf privatem Grund, durch Pflege, die von der Gemeinde mitfinanziert wird, unterstützen wir.
Kranke Bäume müssen natürlich gefällt werden können, junge Bäume nachgepflanzt werden.
Es geht uns um die Unterstützung der Baumbesitzer und die Anerkennung Ihres Beitrages zu unser aller Wohlergehen. Laubarbeiten sollten umfassender unterstützt werden.

Wir leben innerhalb der Naturparkregion Lüneburger Heide, in dörflicher Struktur, mit vielen Landschaftsschutzgebieten sowie landwirtschaftlich geprägten Flächen. Wir stehen zu unseren Landwirten, die mit Ihrer verantwortungsvollen Arbeit und immer mehr regionalen Produkten einen wertvollen Beitrag für uns alle leisten.
Wir sehen aber auch, dass eine behutsame Weiterentwicklung im Einklang mit der Natur für unsere Gemeinde unabdingbar ist. Wir wollen, dass die Landwirte entlang der Feldränder Blühstreifen anlegen!

Für ein lebendiges, vielfältiges und solidarisches Zusammenleben ist das Ehrenamt für uns unverzichtbar. Dafür danken wir allen, die sich ehrenamtlich engagieren! Oft ist es schwer, das Ehrenamt in den Berufsalltag zu integrieren.
Wir wollen das Ehrenamt als Basis des Zusammenhalts für unsere Gesellschaft stärken.
Für die CDU hat die Jugendarbeit eine herausragende Bedeutung für eine lebenswerte und zukunftsorientierte Gemeinde. Deshalb setzen wir uns weiter dafür ein, dass die Jugendarbeit in den örtlichen Vereinen finanziell unterstützt wird.

Wir werden an der Prioritätenliste „Straßenausbau“ trotz knapper werdender Haushaltsmittel festhalten, denn die Straßen gehören zum Kapital der Gemeinde. Beim Neuaufbau der Gemeindestraßen müssen wir Glasfaserkabel verlegen. Für uns ist der Ausbau des Glasfasernetzes vorrangig!

Unsere Kandidaten für den Samtgemeinderat

Eckhard Domnick

Für mich muss Kommunalpolitik auf den Nutzen der Bürger ausgerichtet sein. Der Kontakt zu Ihnen ist mir und der CDU-Fraktion wichtig! Ich setze mich für eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde ein, denn viele uns direkt betreffende Entscheidungen, wie z. B. der Ausbau von Kindergarten- und Krippenplätzen, Schwimmunterricht der Grundschüler, werden auf Samtgemeindeebene beschlossen. Deshalb kandidiere ich auch für den Samtgemeinderat, damit die Interessen Garstedts und seiner Bürger bei Entscheidungen des Samtgemeinderates berücksichtigt werden. Die CDU-Ratsmitglieder sind vor Ort für Sie da!

Hans-Georg Stolte

Ich setze mich für die Stärkung des Ehrenamtes als Basis des Zusammenhalts für unsere Gesellschaft ein. Alle Generationen müssen leichten Zugang zu gemeinschaftlichem Engagement finden. Ich wünsche uns allen eine starke und gut funktionierende Dorfgemeinschaft.

Ihre 10 Kandidatinnen und Kandidaten
für den Gemeinderat Garstedt 2021 bis 2026